Flexibilität und Schmerzreduktion: Ein Training für alle mit eingeschränkter Mobilität

Mit Mobility oder Mobilität wird die Beweglichkeit der Gelenke bezeichnet. Eine bessere Mobilität führt auch zu einer besseren Qualität in der Bewegungsausführung beim Krafttraining – und damit zur Leistungssteigerung und mehr Erfolg. Währenddessen kann ein Training mit eingeschränkter Mobilität eher zu Verletzungen führen.

Im Berufsleben ist man durch ständiges Sitzen in seiner Bewegung eingeschränkt. Die fehlende Bewegung kann im Alltag Probleme hervorrufen und bei der Beweglichkeit zu Schmerzen führen. Ziel des Workouts ist es, deine Körperhaltung positiv zu verändern. 

In der Kraftmanufaktur nutzen wir zwei Möglichkeiten, um die Mobilität zu verbessern: verschiedensten Dehnübungen und die richtige Verwendung einer Black Roll. Mit gezielten Methoden und Tools direkt vor und nach dem Training wollen wir die Beweglichkeit steigern und damit die darauffolgenden Übungsausführungen verbessern. 

Unser Mobility-Kurs dient zur langfristigen und nachhaltigen Steigerung der Beweglichkeit. Mit gezielten Übungen und unter Anleitung unseren geschulten Trainern mobilisieren wir alle Gelenke – von Kopf bis Fuß - und verbessern damit deine Beweglichkeit nachhaltig. 


Termine:

Mi: 19:40 - 20:00 Uhr

128a8347.jpg

Mehr Beweglichkeit dank Mobility Training

Eine verbesserte Beweglichkeit im Training führt zu einer Leistungssteigerung und insgesamt zu einem besseren Ergebnis beim Krafttraining - denn jede Position innerhalb einer Bewegung soll stabil und kraftvoll sein. Nur so könnt ihr effektiv trainieren und eure Leistung steigern. In unseren Mobility Kursen setzen wir daher bewusst auf eine sukzessive Steigerung eurer Beweglichkeit und sorgen im Bedarfsfall für eine gezielte Schmerzreduktion. Mit Mobility gegen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen: Mobility Training kombiniert dank Dehnübungen deine Beweglichkeit sowie deine motorische Kontrolle. Dabei basiert es auf einem ganzheitlichen Ansatz, der dank dynamischer Bewegungen sowohl Gelenke, Bänder und Sehnen unter Muskelarbeit mobilisiert.

128a0137.jpg

Warum Mobility Training so wichtig ist

Eine mangelhafte Beweglichkeit hat starke Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Können beispielsweise Gelenke nicht richtig bewegt werden, führt das zu einer Unterversorgung deiner Gelenkknorpel. Die Folge: Sie trocknen aus, was widerrum zu Schmerzen und Gelenkfehlstellungen führen kann. Sowie du eine „Bewegungsbaustelle“ in deinem Körper hast, werden zweifelsohne auch andere angrenzenden Bereiche in Mitleidenschaft gezogen. So können beispielsweise deine Muskeln verhärten oder aber deine Faszien verfilzen und verkleben. Darunter leiden auch deine Kraft, deine Ausdauer, deine Koordination sowie deine Stabilität und dein Gleichgewicht. Indem dein Körper versucht, den Schmerzen auszuweichen, kommt es verstärkt zu Fehlhaltungen. Ein Teufelskreis beginnt. Ein regelmäßiges Mobility Training bei der Kraftmanufaktur kann hier positiv einwirken, indem das Beweglichkeitstraining muskuläre Verspannungen reduziert und insgesamt deine Koordination verbessert. Dabei helfen unsere Mobility Kurse auch, Bewegungseinschränkungen in Gelenken und Bändern zu minimieren, wodurch sich deine Körperhaltung positiv verändert.

Jetzt durchstarten und kostenloses Probetraining vereinbaren.

Kostenlos informieren

Weitere Rezepte

Rezepte entdecken

Unser Rezept der Woche

Gefüllte Ofenkartoffeln

Dieses Rezept eignet sich sowohl zum Grillen, als auch jederzeit als schnelles, einfaches vegetarisches Gericht.

Zum Rezept

Unsere Erfolge