Zucchini Puffer

Dadurch dass die üblichen Kartoffeln in den Puffern durch Zucchini ersetzt werden ist dies ein ideales Gericht für alle Low Carb Fans. Noch dazu sind die Puffer knusprig, saftig und lecker.

Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Portionen:

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 2 Eier (Bio)
  • 80g geriebener Mozzarella
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • Griechischer Joghurt
  • Salz/Pfeffer
  • Optional: Cayenne Pfeffer

Anleitung

1. Die Zucchini reiben und anschließend so viel Saft wie möglich auspressen.
2. Eier, geriebenen Mozzarella, gemahlene Mandeln und Gewürze zu der Zucchini Masse hinzufügen.
3. Auf einem Backblech kleine Zucchini Plätzchen formen und bei 180° Umluft für ca. 15-20 min backen.
4. Am Schluss mit griechischen Joghurt servieren.


Weitere Rezepte

Chiapudding mit Gojibeeren

Chiapudding ist ein leckeres Low Carb Frühstücksrezept für alle, die morgens wenig Zeit haben. Du kannst den Pudding abends vorbereiten und ihn morgens stressfrei genießen oder direkt im Glas…

Zum Rezept

Kürbisrösti mit Kräuterquark

Die Kombination aus Kartoffeln und Quark bietet eine hochwertige Eiweißqualität, die der Körper gut aufnehmen kann(hohe biologische Wertigkeit). Verschiedene B-Vitamine aus dem Kürbis haben eine…

Zum Rezept

Glutenfreie Brötchen mit Roastbeef

Diese einfachen Frühstücksbrötchen sind glutenfrei, vegan und ohne Nüsse und Mandeln. Sie eignen sich hervorragend für unterwegs oder zum Einfrieren und Aufbacken.

Zum Rezept

Zucchinipasta mit geräuchertem Forellenfilet

Besonders leicht, besonders schnell: Dieses Gericht steht in spätestens 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zum Rezept

Rote Bete Salat mit Feta und Walnüssen

Zum Rezept