Eier Fritata

Die Frittata ist ein tolles Essen, da du nur wenige Zutaten für die Zubereitung brauchst, oder was auch immer du gerade noch im Kühlschrank findest. Die Basis hast du also schnell zusammengerührt. Die Frittata ist ein ideales Resteessen und obendrein fast immer Low Carb. Und noch praktischer: es lassen sich fast alle Gemüsesorten verwerten, die du übrig hast.

Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Portionen:

Zutaten

  • 2 EL Butter
  • 250g Spinat
  • 8 Eier
  • 240g Sahne
  • 150g Feta
  • 125g geriebener Mozzarella
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

1. Spinat waschen und in einer Pfanne erhitzen, dazu Salz und Pfeffer geben.
2. Die Eier verquirlen und alle anderen zutaten (bis auf die Butter) dazugeben.
3. Die Backform mit der Butter bestreichen
4. Das ganze nun in eine Form geben und bei 175° Umluft auf mittlerer Schiene für 20 min backen


Weitere Rezepte

Chiapudding mit Gojibeeren

Chiapudding ist ein leckeres Low Carb Frühstücksrezept für alle, die morgens wenig Zeit haben. Du kannst den Pudding abends vorbereiten und ihn morgens stressfrei genießen oder direkt im Glas…

Zum Rezept

Kürbisrösti mit Kräuterquark

Die Kombination aus Kartoffeln und Quark bietet eine hochwertige Eiweißqualität, die der Körper gut aufnehmen kann(hohe biologische Wertigkeit). Verschiedene B-Vitamine aus dem Kürbis haben eine…

Zum Rezept

Glutenfreie Brötchen mit Roastbeef

Diese einfachen Frühstücksbrötchen sind glutenfrei, vegan und ohne Nüsse und Mandeln. Sie eignen sich hervorragend für unterwegs oder zum Einfrieren und Aufbacken.

Zum Rezept

Zucchinipasta mit geräuchertem Forellenfilet

Besonders leicht, besonders schnell: Dieses Gericht steht in spätestens 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zum Rezept

Rote Bete Salat mit Feta und Walnüssen

Zum Rezept