Veganes Low-Carb-Brot

Dieses vegane Keto Low-Carb Brot Rezept ist super schnell und einfach zu machen und perfekt für ein kohlenhydratarmes Frühstück! Es ist außerdem ballaststoffreich, glutenfrei, proteinreich und zuckerfrei! Wer gerne Brot ist, aber auf Kohlenhydrate und Mehl verzichten möchte, wird dieses Brot sicherlich öfter backen.

Vorbereitungszeit: 10 Min.
Zubereitungszeit: 60 Min.
Portionen:

Zutaten

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 40g Kokosmehl
  • 3 EL gemahlene Leinsamen
  • 6 EL gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 30 ml Rapsöl
  • 320 ml warmes Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • optional Kerne/Samen zum Bestreuen

Anleitung

1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

2. Gemahlene Mandeln, Kokosmehl, gemahlene/geschrotete Leinsamen, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz in eine große Schüssel geben und vermischen.

3. Nun Rapsöl, Wasser und Apfelessig dazugeben und alles mit einem Teigschaber oder Holzlöffel vermengen. Den Teig dann mit den Händen kurz weiterkneten bis alles gut vermischt ist. Für 1-2 Minuten beiseite stellen, bis die Ballaststoffe die Flüssigkeit aufgenommen haben und der Teig formbar ist.

4. Den Teig vorsichtig zu einem Brotlaib in gewünschter Form formen. Hierbei bitte darauf achten, den Teig nicht zu sehr zu drücken, da das Brot sonst kompakt wird. Mit feuchten Händen sachte über das Brot streichen, um die Oberfläche zu glätten. Dann auf ein Stück Backpapier legen.

5. Das Brot nach Belieben mit Sonnenblumenkernen bestreuen und 60-70 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Sobald ein Stäbchen wieder sauber herauskommt, ist das Brot fertig.Sollte die Oberseite des Brotes während des Backens zu dunkel werden, kann man es mit einem Stück Backpapier abdecken.

6. Nach dem Backen das Brot zum vollständigen Abkühlen und Ausdampfen auf ein Kuchengitter setzen.

Guten Appetit!


Weitere Rezepte

Chiapudding mit Gojibeeren

Chiapudding ist ein leckeres Low Carb Frühstücksrezept für alle, die morgens wenig Zeit haben. Du kannst den Pudding abends vorbereiten und ihn morgens stressfrei genießen oder direkt im Glas…

Zum Rezept

Kürbisrösti mit Kräuterquark

Die Kombination aus Kartoffeln und Quark bietet eine hochwertige Eiweißqualität, die der Körper gut aufnehmen kann(hohe biologische Wertigkeit). Verschiedene B-Vitamine aus dem Kürbis haben eine…

Zum Rezept

Glutenfreie Brötchen mit Roastbeef

Diese einfachen Frühstücksbrötchen sind glutenfrei, vegan und ohne Nüsse und Mandeln. Sie eignen sich hervorragend für unterwegs oder zum Einfrieren und Aufbacken.

Zum Rezept

Zucchinipasta mit geräuchertem Forellenfilet

Besonders leicht, besonders schnell: Dieses Gericht steht in spätestens 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zum Rezept

Rote Bete Salat mit Feta und Walnüssen

Zum Rezept